Samstag, 18. Mai 2019

jenseits aller märchen


in märchen

von inge jung, im mai ‘19



die hüter der ordnung
ordnen sich selbst
sind bestrebt ihre eigene ordnung zu erhalten
ihre eingeschworene gemeinschaft
über der keiner steht
unter der sich alles fügen muss
auch hänsel und gretel
im hexenhaus

als rumpelstilzchen die drei schweinchen schlug
fuhren die hüter schnell ihrer wege
gaben die lichter bei goldmarie ab
die ab diesem moment jeden meineid
für sie schwor
die drei schweinchen
wurden zum markt getrieben
mit langen weidenruten

nachdem zwergnase sie dort kaufte
für die küche des königs
kamen die hüter um sich am elend zu laben
am weinen der drei schweinchen
sie hatten nicht mit der prinzessin gerechnet
die als verwunschene gans im käfig saß
mimi befreite sie
erlöste sich und jakob

am ende ist
in märchen
alles gut
falls nicht
ist das märchen
nicht
zu ende



Keine Kommentare:

Kommentar posten