Sonntag, 30. Dezember 2018

eintauchen


eintauchen

von inge jung, im dezember ‘18



eintauchen in das nichts
bis auf den grund
auf dem das unaussprechliche wartet
die nicht zu beschreibende angst
die nicht zu fassende furcht
vor schrecklichem
vor etwas nicht greifbarem
das grauen vor etwas nie dagewesenem
vor all den ängsten in der seele
all den prophezeiungen der rtl-glotzer
vor

was?




Keine Kommentare:

Kommentar posten