Samstag, 26. August 2017

persönlich



persönlich

von inge jung, im august ‘17



schreibe das letzte gedicht
wenn der tag x da ist
werde dann das land der wörter nicht mehr betreten
nur noch als konsument

bis dahin träume ich mich in
gärten himmel seelen bäume
bestaune und beschreibe sie
will alles wissen
aus neugier nicht um zu beurteilen
bin still und höre
eine meiner schlechten eigenschaften
wie man mir sagt

will noch vieles festhalten und erzählen
hoffe mir reicht die zeit
sie rinnt unaufhörlich gegen mich
will noch so viele menschen kennenlernen
mit den selben wünschen gedanken
habe schon viele getroffen
sehe in ihre herzen und bin glücklich

hoffe das alphabet liegt noch vor mir bis x
könnte es aber nicht ändern wäre es anders
werde demütig den stift verräumen
dankbar sein für jede zeile die kam
für jeden leser

bin von vielen verlassen worden deswegen
habe verlassen deswegen
bereue keinen schritt
ein mann muss tun was ein mann tun muss
eine frau auch 



Keine Kommentare:

Kommentar posten