Montag, 28. August 2017

der kuss des mondes



der kuss des mondes

von inge jung, im august ‘17



wenn der mond die sterne küsst
ist es als ob die ganze welt eins wird
als ob nichts mehr zwischen den gedanken steht
als ob keine argumente mehr schlüssig sind
keine erfahrungen mehr gemacht werden müssen
die ängste ausradiert sind
die weisheit das wort ergreift
in diesen wenigen augenblicken ist die wahrheit wahr
der wortschatz ein schatz
alle märchen realität

keiner zweifelt an der existenz der schönheit
niemand setzt sich dagegen zur wehr
alle versprechen sind unumstößlich
die seele überdauert
sie überdauert alles was sonst noch da ist
zeigt sich als raupe als vogel als kind
steckt in greisen
die sich vorbereiten auf ihre eigene nacht
die kommen wird kommen soll kommen muss
um bei den sternen zu sein
geküsst vom mond



Keine Kommentare:

Kommentar posten