Sonntag, 29. Januar 2017

eine frage...



eine frage…

von inge jung, im januar ‘17



wann ist lyrik
lyrik
fragt er
ich denke
nur dann
wenn das innerste nach außen gekehrt wird
unter schmerzen
unter peinlicher berührung des selbst
des anderen
nur wenn der schmerz echt ist
nur wenn das spektrum von
traurigkeit und glück
im einklang steht
sich ausgleicht
keines überwiegt
damit der fluss gegeben ist
der die augen zu seen werden lässt
die spiegeln oder
tiefe und grund
zeigen
nur wenn die worte ausdruck des lebens
sind
prall gefüllt
sodass worte eigentlich
nicht ausreichen

so denke ich bei mir


Keine Kommentare:

Kommentar posten