Sonntag, 18. September 2016

ab der saat



ab der saat

von inge jung, im september ‘16



zweifel ist die wurzel
aus ihr erwächst gespaltenes
nie zusammengeführtes
das keine versöhnung zulässt
kein miteinander
nebeneinander
offene fragen
bleiben unbeantwortet

schwere greift
macht nicht halt
was zuvor sicher war
bis zu dem punkt
ist nun nicht mehr schlüssig
ist es so
bleibt abzuwarten

der stamm ist wut
gerichtet auf die hülle
das gegenüber
das sein
um wieder zurückzukehren
zu der wurzel aus
zweifel

um in die krone überzugehen der
ver-zweiflung
einsamkeit
wenn kein licht gegen das dunkel
stehen kann
schwärze eis wird
verschlingt herausspuckt
was vor der saat das
selbst
war



Keine Kommentare:

Kommentar posten