Montag, 29. August 2016

eine lange, wahre geschichte



eine lange, wahre geschichte

von inge jung, im august ‘16



wenn bei ratz und rübe die rappelkiste
verkauft wird
das sandmännchen auf den mars fliegt
samson tiffy aus der strasse jagt
scheint alles sinnlos

dinge ändern sich
die es nicht dürfen
ihre bestimmung verraten
peterchen bleibt lieber auf der erde
der mond will auswandern
zu fernen milchstrassen
um neue sterne kennenzulernen

das ist der lauf der welt
sagen stricklieseln
um erfreut zu seufzen
das leben ist kein ponyhof
sagt sie in der alten küche
die die geräumt wird
für neues leben

alles ist im kreislauf bei beenden
der neuanfang ist gemacht
wenn russische vorübergehende bewohner
das himmelbett abschlagen
die bilder von der wand nehmen
um diese den liebenden schreibern
zu überlassen

die die villa kunterbunt darauf malen
sich selbst aufschreiben
ihre geschichte
die so unglaublich ist
dass es wie ein überzogener scherz scheint
die ihre sachen nehmen
nur noch fünf
und sich aufmachen
um endlich namen zu tilgen



Keine Kommentare:

Kommentar posten