Montag, 8. August 2016

die enthebelung der seiten



die enthebelung der seiten

von Inge Jung, im august ‘16



unter all den oberflächen
sollte man die darunter liegenden schichten
vermuten
die sich gerne dem betrachter
entziehen
der sich verstört fragt
ob es keine gibt
oder
er unfähig ist zu sehen

sich selbst als blind und einfältig
abkanzelt
schuldig im eigentlichen sinn
nicht erkennen zu können
was ober- und unterfläche ist
was immer da war
darunter verborgen blieb
seinem blick enthebelt

wie morgentau
der auf den wiesen liegt
sich erst durch halme und spinnennetze zeigt
die schönheit des seins offenbart
demjenigen
der sie in anderer umgebung
gleichwohl mit schaudern entfernt
hier staunend steht

die flächen sind nicht mehr
getrennt
zu betrachten
sie sind eins
keine helle und dunkle seite mehr
keine nacht keinen tag
kein richtig kein falsch

diese wunderbaren momente
gibt es nicht nur wenige stunden
auf den wiesen

die anderen müssen nur
erkannt werden


Keine Kommentare:

Kommentar posten